Freitagsgebet

Die Initiative Heidelberger Muslime, Teilseiend wird in Kooperation mit dem Zentrum für Islamische Theologie Tübingen das Freitagsgebet als religiöse Dienstleistung anbieten. Einmal in der Woche wird von Theologiestudierenden aus Tübingen das Freitagsgebet gehalten und im Anschluss Raum für Austausch und Kontakt geschaffen. Hierüber wird vor allem auch Beziehungsarbeit mit einem aufsuchenden Ansatz geleistet, die Menschen werden bei ihren Bedürfnissen abgeholt.

Durch die Freitagspredigt, die auf Deutsch gehalten wird, wird so unter anderem auch ein Zugang zur deutscher Sprache geschaffen und ganz neue Perspektiven auf muslimisches Gemeindeleben möglich.